Selbsthilfegruppe Feierpause

Leider wird es auch in diesem Jahr nachts wieder Feierpausen geben an denen die Musik ausgeschaltet wird. Wir finden das unverschämt! Trotz steigender Ticketpreise bekommt man immer weniger Festival für sein Geld und die effektive Ravezeit wird immer kürzer.

Wir nehmen das nicht länger hin und organisieren uns daher selbst. Sobald die Bühnen ausgehen startet die Selbsthilfegruppe „Feierpause“ zum Parkplatzrave.

Denn ein alter Fusionhase schläft nie! Treffpunkt: Landebahn vorm Luftschluss

PS: Beim Parkplatzrave handelt es sich um eine nicht genehmigte und somit illegale Veranstaltung. Bitte behandelt diese Information daher bitte mit äusserster Diskretion. Von Hasen für Hasen… 🙂

Advertisements
Comments
10 Responses to “Selbsthilfegruppe Feierpause”
  1. zaubermaus sagt:

    jetzt habt ihr den bogen überspannt. das sag ich eule…

  2. unbekannt sagt:

    -„Leider wird es auch in diesem Jahr nachts wieder Feierpausen geben an denen die Musik ausgeschaltet wird“ als „alterfusionhase“ müßtet ihr eigendlich wissen das die feierpause nicht nachts ist sondern um die mittagszeit….
    macht mal schön nen parkplatzrave dann hat die fusion nächstes jahr eine weitere musikanlage…
    – zum Thema Dixi privatisieren wenn ich eins finde mit nem schloss dran werde ich so lange warten bis es besetzt ist und es umkippen….

  3. fusionfan sagt:

    @unbekannt: woher kommt nur diese ganze Hass? Gewalt ist NIE eine Lösung. Freue dich doch lieber darüber dass es hier noch Menschen gibt die die Dinge selbst in die Hand nehmen.

    Ich werde mir wahrscheinlich ein Zahlenschloss kaufen, wenn du möchtest kann ich dir auch die Nummer geben. Wir Fusionisten sind doch schliesslich ne grosse Familie!!!

    Peace.

    • unbekannt sagt:

      das ist kein hass –> du sagst es große familie = gleiches recht für alle… dann müßten alle die nummer bekommen…
      Und dann ist das geschrei groß wenn es irgendwann keine fusion mehr gibt…..

      • Silvio sagt:

        ich schließ auch ein Klo ab… hab kein Bock, dass da jeden Gesocks reinscheißt und ich im schwebesitz meinem geschäft nachgehen muss…..

  4. fusionfan sagt:

    „dann müßten alle die nummer bekommen…“ immer nur fordern ist auch keine Lösung. Das Festival lebt vom Mitmachen, siehe auch hier:

    https://alterfusionhase.wordpress.com/2011/06/26/workshop-toilettenbau-fur-festivalprofis/

    Wenn es irgendwann keine Fusion mehr gibt dann daher dass die überwiegende Zahl der Besucher das Festival nur noch konsumiert anstatt selbst Hand anzulegen.

    Mit einem Zahlenschloss sorge ich dafür dass sich eine bestimmte Anzahl von Leuten (die mit dem Code) für das Dixie verantwortlich fühlen und es entsprechend sauber halten.

    Bitte sei nicht nur Konsument sondern auch Akteur. Den Zugangscode gebe ich dir wie gesagt gerne.

    Peace

  5. Neue Info: Der Technokrieger hat zugesagt, dass er einen Radiosender mitbringt. So können wir alle Autos auf die gleiche Frequenz stellen und der Feierpause zeigen, was eine Harke ist.

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] das Alte Fusionhasen-Teamhelfer bei Die besten Tricks mit dem Müllalterfusionhase bei Selbsthilfegruppe FeierpausegeRRd bei Selbsthilfegruppe Feierpauseharald bei Office Areazaubermaus bei […]

  2. […] verringern zuviele Kontrollen die effektive Ravezeit. Die Feierpausen sind schon schlimm […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Top-Klicks

    • -
  • Über diese Seite

    Alter Fusionhase ist ein unabhängiges Informationsangebot für alle die das Fusion Festival kennen und lieben. Mit unseren Tipps wollen wir die Fusion zu einem noch schöneren und größeren Festival machen.

    Wir wollen alle Gesichter dieses Festivals zeigen, nicht nur die Hippiewurzeln. Denn gemeinsam feiert es sich doch immer noch am Schönsten.
%d Bloggern gefällt das: